Programm 2018

Donnerstag, 08. November 2018

[ausführlich
  • 9.30 Uhr | Kulturhaus Lÿz
    Dully & Dax
    Du bist so schrecklich schön!
    für Kinder ab 4 Jahre | Vorstellung für Kindergärten

  • 20 Uhr | Kulturhaus Lÿz
    Anna Depenbusch
    Music & Lyrics.
    Songtexte als Literatur. Ein Abend mit Klavier.

Freitag, 09. November 2018

[ausführlich
  • 10 Uhr | Kulturhaus Lÿz
    Gideon Samson
    Sternschnuppensommer
    für Kinder ab 10 Jahre | Vorstellung für Schulen

  • 18 Uhr | hackermann – küche und bar
    Michel Birbæk
    Das schönste Mädchen der Welt

  • 20 Uhr | Kulturhaus Lÿz
    Christian Brückner
    liest aus der Odyssee von Homer

  • 23 Uhr | Dunkelcafé
    Retro-Sexting
    I love Dick
    von Chris Kraus,
    gelesen von Armin Nufer

Samstag, 10. November 2018

[ausführlich
  • 15 Uhr | Café Flocke
    Lesung statt Vorlesung
    DozentInnen der Uni Siegen lesen ihre Lieblingsliteratur

  • 15 Uhr | Dunkelcafé
    Frank Reifenberg & Heiko Kunert
    House of Ghosts – für Kinder ab 10 Jahre

  • 17 Uhr | Camelot
    Zoran Drvenkar
    Still

  • 17 Uhr | Schellack
    All You Can Read
    Studierende lesen Fantasy aus aller Welt

  • 20 Uhr | Kulturhaus Lÿz
    RadioLiveTheater
    Der Hexer von London
    Live-Hörspiel nach Edgar Wallace

  • 22 Uhr | Fürstengruft Unteres Schloss
    Frankenstein nach Mary Shelley,
    Storytelling and  Music in English by Ben Haggarty & Sianed Jones

Sonntag, 11. November 2018

[ausführlich

  • 11 Uhr | Kaffeerösterei Pagnia
    KosmoPOLINNEN III
    Olga Tokarczuk & Magdalena Parys

  • 14 Uhr | Volksbank
    Hasnain Kazim
    Krisenstaat Türkei

  • 15 Uhr | Museum für Gegenwartskunst
    Hamid Sulaiman
    Freedom Hospital –  Graphic Novel

  • 15 Uhr | Kulturhaus Lÿz
    Zoran Drvenkar
    Weißt du noch / für Kinder ab 6 Jahre

  • 16 Uhr | Café Cucú
    Nicol Ljubić
    Ein Mensch brennt

  • 18 Uhr | Café Flocke
    Bertina Henrichs & Philippe Vauvillé
    Dunkle Nächte auf Montmartre

  • 20 Uhr | Kulturhaus Lÿz
    Eva Mattes
    liest aus Die Neapolitanische Saga von Elena Ferrante

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.