Programm 2020

Donnerstag, 05. November 2020

[ausführlich
  • 9.30 Uhr | Kulturhaus Lÿz, Schauplatz (Eingang A)
    Alex Rühle und Barbara Yelin
    Gigaguhl und das Riesen-Glück
    für Menschen ab 4 Jahre | Vorstellung für Kindergärten

  • 20 Uhr | Kulturhaus Lÿz, Schauplatz (Eingang A)
    Aglaia Szyszkowitz & Walter Sittler
    Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer
    Szenische Lesung 

Freitag, 06. November 2020

[ausführlich
  • 9.30 Uhr | Kulturhaus Lÿz, Schauplatz (Eingang A)
    Ayşe Bosse & Ceylan Beyoğlu
    Pembo – Halb und halb macht doppelt glücklich!
    für Menschen ab 8 Jahre | Vorstellung für Schulen

  • 18 Uhr | Kulturhaus Lÿz, Aula (Eingang C, 1.OG)
    Pippa Goldschmidt & Zoë Beck
    Von der Notwendigkeit, den Weltraum zu ordnen

  • 20 Uhr | Kulturhaus Lÿz, Schauplatz (Eingang A) 
    Sven Regener
    Wiener Straße

  • 22 Uhr | Kulturhaus Lÿz, Kleines Theater (Eingang C, EG)
    Labyrinth der Zeit
    von Nicolas Trenti

Samstag, 7. November 2020

[ausführlich
  • 15 Uhr | Kulturhaus Lÿz, Kleines Theater (Eingang C, EG)
    Lesung statt Vorlesung
    DozentInnen der Uni Siegen lesen ihre Lieblingsliteratur

  • 17 Uhr | Kulturhaus Lÿz, Aula (Eingang C, 1.OG)
    All You Can Read
    Studierende lesen Texte zur Pandemie

  • 18 Uhr | Kulturhaus Lÿz, Kleines Theater (Eingang C, EG)
    Samer Tannous & Gerd Hachmöller
    Kommt ein Syrer nach Rotenburg (Wümme)

  • 20 Uhr | Kulturhaus Lÿz, Schauplatz (Eingang A)
    Annette Frier & Dietmar Bär
    Texte im Zeichen der Wurst von J. W. von Goethe,
    Elfriede Jelinek, Theodor Fontane, Wiglaf Droste und anderen

  • 22 Uhr | Kulturhaus Lÿz, Kleines Theater (Eingang C, EG)
    Sarah Khan & Gunnar Schmidt
    Der Geist im Treppenhaus

Sonntag, 8. November 2020

[ausführlich

  • 11 Uhr | Kulturhaus Lÿz, Aula (Eingang C, 1.OG)
    KosmoPOLINNEN IV
    Martyna Bunda & Karolina Kuszyk

  • 14 Uhr | Kulturhaus Lÿz, Schauplatz (Eingang A)
    Corona und wir. Denkanstöße für eine veränderte Welt
    Dana Grigorcea und Philipp Hübl machen sich Gedanken

  • 15 Uhr | Kulturhaus Lÿz. Kleines Theater (Eingang C, EG) 
    Bjørn F. Rørvig & Gry Moursund
    Die Böckchen-Bande
    – für Menschen ab 4 Jahre

  • 15 Uhr | Kulturhaus Lÿz, Aula (Eingang C, 1.OG)
    Reinhard Kleist & Matthias Wieland (Mod)
    Knock Out! – eine Graphic Novel über Boxweltmeister Emile Griffith

  • 18 Uhr | Kulturhaus Lÿz, Schauplatz (Eingang A)
    Jean Back
    Kreuz und mehr – Reiseliteratur

  • 20 Uhr | Kulturhaus Lÿz, Schauplatz (Eingang A)
    Rufus Beck & Jazz-Trio Tango Transit
    Ein Sommernachtstraum – von und nach William Shakespeare


*) Abhängig von der Entwicklung der Covid19-Pandemie kann das Kulturhaus
Lÿz Ersatzort sein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.