Michael Ridpath

Michael Ridpath, geboren 1962, lebt mit seiner Familie in London. Er arbeitete mehrere Jahre als erfolgreiche Trader einer internationalen Großbank. Mit seinem ersten Roman Der Spekulant (1995) schaffte er auf Anhieb den Sprung in die Bestsellerlisten. Nach Fluch ist Wut der zweite Fall für den isländischen Ermittler Magnus Jonson. Wer schon in Island war, wird sich über die Beschreibungen Landschaft freuen, wer noch nicht da war, wird bei den dramatischen Verfolgungsjagden über die Insel Fernweh bekommen.

Sonntag, 28.10.2012 | 18:00 Uhr | Volksbank
Michael Ridpath: Wut

 

Michael Ridpath, born in 1962, lives with his family in London. For several years he worked as a successful bond trader at a major international bank. With his first novel “Free to Trade” (1995) he managed to make it straight away into the best-selling lists. After “Where the Shadows Lie”, “66° North” is the second case for the Icelandic detective Magnus Jonson. Those who have been to Iceland will love the descriptions of the landscape, those who have not been yet will feel wanderlust during the dramatic chases across the island.

Sunday, 28.10.2012 | 6.00 pm | Volksbank
Michael Ridpath: 66° North

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.