Gianluigi Nuzzi hat abgesagt

Wegen einer politischen Krise in Italien kommt der Star-Journalist kurzfristig nicht nach Siegen
Gestern, am 29. September und damit 48 Stunden vor der lange geplanten Lesung mit dem italienischen Investigativ-Journalisten, erreichte die Veranstalter des Festivals vielSeitig folgende Mail:
„sono costretto ad annullare l’incontro previsto a Siegen … a causa della crisi politica“  (…bin gezwungen, das Treffen in Siegen aufgrund der politischen Krise abzusagen)
Verwundert darüber, dass ein Medienprofi wie Gianluigi Nuzzi die politische Krise in Berlusconi-Land erst jetzt erkennt, bleibt den vielSeitig-Organisatoren nun nur die Information, dass Karteninhaber ihre Tickets entweder am Freitag, 1. Oktober an der Abendkasse der Lesung mit Wolf Haas um 19.30 Uhr im Siegener Kulturhaus Lÿz oder aber an das Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein zurückgegeben können (VVK-Stelle im Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, 57074 Siegen, 1. OG, Raum 102 a, Tel.: 0271/333-2448, Mo. – Fr. von 12.00 Uhr – 16.00 Uhr) und den Eintrittspreis erstattet bekommen. Es tut uns sehr leid, alle Nuzzi-Fans enttäuschen zu müssen.

Dieser Beitrag wurde unter 2010, Programm-Infos 2010 veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.