Über 1.500 begeisterte Literaturfans bei vielSeitig

„Festivalathmo“ kam schon vor der ersten Lesung auf, als Starreporter Gianlugi Nuzzi zwei Tage vor vielSeitig seine Lesung aus Vatikan-AG absagte. Doch dann ging alles glatt: Insbesondere die Lesungen in Cafés und Kneipen erwiesen sich als Literaturevents mit besonderem urbanem Flair! Dass das Festivalpublikum auch bereit war, sich mit „schwierigen“ Themen auseinander zu setzen, zeigte die atemlose Stille im Kulturhaus Lÿz bei den Lesungen von Wolf Haas und der polnischen literarischen Reportage mit Włodzimierz Nowak und Marius Szczygiel. Und Rufus Beck setzte am Sonntagabend mit seiner Leseperformance Bummel durch Europa von Mark Twain einen Ausrufezeichen unter die erste Auflage von vielSeitig, das so schnell nicht zu toppen sein wird!

[…und das schreibt die Presse über vielSeitig]

Dieser Beitrag wurde unter 2010, Programm-Infos 2010 veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.