Duellanten stehen fest!

Wirtschaftswissenschaftler lesen aus Romanen, Chemie-Profs rezitieren Lyrik und Dipl.-Ing. tragen Kurzgeschichten vor: Unter dem Motto Lesung statt Vorlesung präsentieren sich Dozentinnen und Dozenten aus unterschiedlichsten Fachbereichen der Universität Siegen einmal ganz anders. In lockerer Atmosphäre treten vier Lehrende der Universität Siegen gegeneinander an und am Ende entscheidet das Publikum, also die ‘Gasthörer’, wer die beste Lesung des Nachmittags gehalten hat. Die Duellanten stehen nun fest:

  • Univ.-Prof. Dr. Angela Ziesche – Professorin für Bildende Kunst und ihre Didaktik an der Fakultät II (Bildung, Architektur, Künste) liest Perec, Georges: „Versuch, einen Platz in Paris zu erfassen“, Neuübersetzung 2010 Libelle Verlag.
  • Univ.-Prof. Dr. Volker Stein – Inhaber des Lehrstuhls für Personalmanagement und Organisation an der Fakultät III (Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht) liest Vargas Llosa, Mario: „Das böse Mädchen“ , Frankfurt am Main: Suhrkamp 2007.
  • PD Dr. Christian Henrich-Franke – Privatdozent für Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie Didaktik der Geschichte an der Fakultät I (Philosophische Fakultät) liest Klare, Jörn: „Was bin ich wert? Eine Preisermittlung“, Berlin: Suhrkamp 2010.
  • Univ.-Prof. Dr. Anja Müller – Dozentin der Anglistik (Literatur- und Kulturwissenschaft) an der Fakultät I (Philosophische Fakultät) liest Gleitzman, Morris: „Einmal“, Übersetzer: Uwe-Michael Gutzschahn, Hamburg: Carlsen 2009.

Moderiert wird das Dozenten-Duell von Bianca Hauda, Moderatorin von 1LIVESektor.

15:00 Uhr | Schellack Musikbar
Dozenten–Duell
Lesung statt Vorlesung

Dieser Beitrag wurde unter 2012, Programm-Infos 2012 veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.